Fonds und Mandate

Cromwells Fonds und Mandate werden im Namen vieler globaler institutioneller Investoren, Pensions- und Staatsfonds, Banken und anderer Kapitalgeber gemanagt. Cromwell hat in viele dieser Fonds selbst investiert.

Die meisten Fonds und Mandate sind auf unserer Konzernwebsite dargestellt, Beispiele finden Sie hier.
Die in Deutschland verwalteten Immobilien gehören zu fünf Immobilienfonds und Mandaten.

  • Billbrook Portfolio – Ein separates Managementmandat das Cromwell für ein Light-Industrial-Portfolio in Hamburg übernommen hat. Das Portfolio im Wert von 40 Millionen Euro wurde 2013 im Auftrag einer großen europäischen Versicherungsgesellschaft akquiriert.
  • Cromwell European Diversified Fund – Der Fond wurde 2013 mit dem Auftrag in Core Plus und Value-Add-Assets zu investieren aufgelegt. Das deutsche Portfolio umfasst 20 Objekte, weitere befinden sich in Frankreich und Großbritannien.
  • European High Income Fund – Ein paneuropäischer Fonds, investiert in multi-let Light-Industrial-Assets. In Deutschland befinden sich 12 Immobilien, weitere Objekte in Dänemark, Frankreich und den Niederlanden.
  • Taurus – Dieses Portfolio wurde bei der Umsetzung des von Cromwell 2013 übernommenen Workout Mandats zum strukturieren Abverkauf von 28 Einzelhandelsimmobilien zusammengestellt. Cromwell wurde 2016 erneut das Asset Management für diese sieben Einzelhandelsobjekte übertragen.
  • V+ Germany – Ein Portfolio von multi-let Büro-, Light-Industrial-, Logistik- und gemischt gewerblich genutzten Immobilien in etablierten Lagen. Das Mandat ist Teil einer größeren Private Equity Darlehensverbriefung,  gesichert durch Immobilien in der German Aktiv Property Fund Limited Partnership.