Investment Management

Zentraler Bestandteil des Investment Management Ansatzes von Cromwell ist der interne Prozess der Bottom-Up-Analyse. In diesem Verfahren können wir klar definieren, welche Investmentopportunitäten in den lokalen Märkten liegen.

Unser Investment Management Team ist in den lokalen Märkten fest verankert und kann dadurch in Deutschland strategisch die Anlagemöglichkeiten erschließen, die das Potenzial besitzen, die Renditeanforderungen unserer Investoren zu erfüllen.

Unser strukturierter Auswahlprozess beinhaltet mehrere Komponenten. Dazu gehört die sorgfältige Analyse der lokalen Märkte und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, die Information über den Mieterbesatz und die Analyse der Immobilien selbst, die in einem eingehenden Due Diligence Prozess im Hinblick auf technische, umweltbezogene, finanzielle, rechtlich und wirtschaftliche Risiken überprüft werden.

Wir nehmen bereits im Vorfeld Kontakt zu Eigentümern, Entwicklern und Kommunen auf und pflegen zu den entscheidenden regional und überregional tätigen Maklerhäusern exzellente langjährige Beziehungen, um uns einen strategischen Wettbewerbsvorteil zu verschafften.

In Deutschland suchen wir derzeit hochwertige Immobilien aus den Bereichen, Büro, Handel und Logistik.

Detaillierte Angaben zu unseren Ankaufskriterien erhalten Sie von unserem deutschen Akquisitionsteam. Bitte sprechen Sie uns an.

No results were found